Stefan Wieder / Supply Management
 mit Schwerpunkt China 

Erfurter Ring 9
67071 Ludwigshafen
Tel: 0049 (0) 6237 976111
Fax: 0049 (0) 3212 1016180

"Seit über 15 Jahren unterstütze ich große
Deutsche Unternehmen bei Produktionen in China"

Impressum



 

 

WIE HANDELT MAN MIT CHINESEN VERTRÄGE AUS?  

Bei einem größeren Bestellvolumen ist es eigentlich erforderlich, dass Sie selbst nach China fliegen oder dies auf einer Messe tun, wenn Ihr Lieferant in Deutschland ist.


Hier müssen Sie sehr genau den "Bleistift spitzen" und sollten bis aufs Messer verhandeln, es ist ein wenig wie auf einem türkischen Basar.

Es sollte aber immer gegenseitig respektvoll geschehen!

Schreiben Sie sich im Vorfeld schon ein paar Argumentationen auf, die den Preis drücken wie:

- Sie werden öfter und noch mehr bestellen
- Sie bekommen die Produkte nicht los für den hohen Preis
- Sie haben von anderen Chinesen günstigere Konkurrenzangebote, würden aber gerne mit ihm arbeiten
- Erwähnen Sie die hohen Nebenkosten (Fracht, Dokumente, Einfuhr, ...)
- usw.

Nehmen Sie sich ggf. einen Dolmetscher, damit es keine Missverständnisse gibt.