Stefan Wieder / Supply Management
 mit Schwerpunkt China 

Erfurter Ring 9
67071 Ludwigshafen
Tel: 0049 (0) 6237 976111
Fax: 0049 (0) 3212 1016180

"Seit über 15 Jahren unterstütze ich große
Deutsche Unternehmen bei Produktionen in China"

Impressum



 

 

BENÖTIGE ICH MUSTER UND WAS KOSTET MICH DAS?

Muster sind unbedingt notwendig, sonst kann es beim Erhalt der Lieferung zu unliebsamen Überraschungen kommen.

Stellen Sie sich darauf ein, dass sie zumindest eine Musterlieferung benötigen.

Wenn sie Standardartikel kaufen und bei der Vorauswahl eine gute Wahl getroffen haben, reicht mit etwas Glück ein Musterversand aus.

Bei Modifikationen oder neuen Produkten sind 3 - 5 Mustersendungen notwendig, bis das Produkt üblicherweise ihren Anforderungen gerecht wird.

 

Muster sind in China nicht kostenlos, sie werden mit dem 3 - 5 fachen Angebotspreis berechnet.

Die Frachtkosten trägt auch immer der Kunde, hier kommen pro Sendung ( Paket 2 - 5 KG ) schnell 100 € für den Paketdienst ( Luftfracht) und zusätzlich noch einmal EUST, evtl Zoll und die Kosten für die Importabwicklung in Deutschland hinzu.

Kalkulieren sie dies schon vorab mit ein, in den seltensten Fällen reicht eine Mustersendung aus.

Die chinesischen Fabriken übernehmen meistens die Versandabwicklung mit ihrem Frachtdienstleister, möchten aber die Kosten für Muster und Lieferung per Vorkasse bezahlt haben, bevor sie die Mustersendung veranlassen.

Die Nachlaufkosten in Deutschland müssen ohnehin von ihnen getragen werden. Informieren sie sich hier vorab über ihre Pflichten beim Zoll.